Skip to content

Partei für Einheit, Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland

Der PdDE entstand aus einer Bewegung gegen die von der Bundesregierung betriebene Politik der Europäischen Union. Nach der ersten Unterzeichnung des Vertrags wurde am 6. Juni 2016 in Köln die Partei der Deutschen Einheit zur Gründung vereinbart. Mitglieder des ersten Präsidiums sind 22 Bürgers aus ganz Deutschland. Sieben aus NRW. Die Partei der Deutschen Einheit ruft zum Widerstand gegen die Regierung der CDU/CSU und SPF auf aber auch gegen andere Parteien in Deutschland, da jene nicht das Ziel haben eine Partei für Einheit, Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland zu sein und zu werden. Der festgeschriebene Vertrag fordert, alle Möglichkeiten eines Deutschlands vor dem Lissabon Vertrag auszuschöpfen. Schluss mit der Alliierten Besatzung in Deutschland, Schluss mit einer Gesetzgebung aus Brüssels und ja zu einem Sozialen Deutschland ohne Armuts-Renter, mit einer Vollbeschäftigung, mit Steuern auf Aktienhandel und eine Kapitalsteuer in Deutschland. Einfuehrung nach dem Holländischen Model eins Grundeinkommen mit Erreichung des Rentenalter. Radikale Steuersenkung für Arbeitgeber und den Mittelstand. Deutsche Bürger und Deutschland ist es wert auf sich stolz zu sein und dazu braucht Deutschland keine Überwachung aus den USA oder aus Brüssels. Alles andere ist nichts als ein Ausverkauf Deutschland und er Deutschen Wert. Wir von Partei für Einheit, Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland werden dafür sorgen das Deutsche Werte wieder das werden was es war.

Facebook Comments

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.
%d Bloggern gefällt das: